Vogelflug ins Ungewisse

Vogelflug ins Ungewisse

Vogelflug ins Ungewisse

Wo finde ich den Ort, der den Hunger meiner Seele stillt?
Begib dich in deinen eigenen Körper, denn damit stehst du auf festem Grund.

nach Kabir, Sufischer Mystiker, 14. Jh.

Tanztheater Friesland

Ein Tanztheater der besonderen Art, welches vor mehr als 10 Jahren mit einer Ausschreibung begann.
Gesucht wurden Laien mit Begeisterung für Tanz und Theater, große, kleine, dicke und dünne, krumme undgerade Menschen, die Lust hatten sich über Bewegung und Musik auszudrücken.
Gewachsen ist ein buntes Ensemble im Alter von 30 bis 60 Jahren.
Jede Tänzerin bringt in der Auseinandersetzung mit sich selbst, das ganz Eigene mit, was dieses Tanztheater so unverwechselbar macht.
Die Grundlage der Arbeitsweise der beiden Tanzpädagoginnen Heike Knopf und Susanne Koschel ist das komplexe System der Choreografie sowie die Improvisation.
Diese Mischung lässt individuelle Spielräume zu, in denen die Tänzerinnen in einen kreativen Prozess geführt werden. Am Ende steht ein einzigartiges Tanzstück für die Premiere bereit.

Wer Lust hat mitzumachen und neugierig geworden ist, kann sich bei der Leitung des Ensembles melden. Ebenso bei Nachfragen für Auftritte:

Michael Hellbusch, Programmbereich Kulturelle Bildung der Vhs Friesland/Wittmund und
Management des Tanztheaters Friesland
Telefon: 04461-987915
eMail m.hellbusch@vhs-frieslandwittmund.de

die Stücke

Die bisherigen Stücke des Friesischen Tanztheaterprojektes mit wechselnder Besetzung sind:

Ja genau so, aber anders! (2016)

Als wir – die Choreographinnen - mit den Tänzerinnen zu proben begannen, merkten wir ganz schnell, wie aktuell das „Anders“ sich in der Welt abbildet.
So wie wir die Tänzerinnen in andere Bewegungen brachten, andere Räume im Tanz erprobten, merkten wir zeitgleich, wie schnell die Lebensverhältnisse von uns Menschen sich im „Kleinen wie im Großen“ verändern.
Wir arbeiteten an einer Szene „Geborgenheit und Unsicherheit“, und in der Welt „draußen“ rang die Welt mit der Flüchtlingskrise.
Im Experimentieren mit Kleidungsstücken kamen wir zum Thema Mann und Frau, zu Ordnung und Chaos, zu Musik und Stille.
Es ist wieder ein spannendes Stück entstanden,
Ja genau so und nicht anders! Fotos ...

Tellerglück und Löffellust (2014)

ein Tanztheaterstück rund um Kochen, Leidenschaft und Essen
Im neuen Stück köcheln die Zutaten der Lieblingsspeisen jeder einzelnen Tänzerin. Mal kocht es leise, dann wieder fast über, aber immer mit Leidenschaft, die das Leben so würzig schmecken läßt.
Ausgangsrezept war das Märchen „Der süsse Brei“, welches den Rahmen bildet, jedoch in unsere Zeit hineinquoll, mit allen Facetten, die unser heutiges Essen ausmachen. Guten Appetit! Fotos ...

Vogelflug ins Ungewisse (2012)

Neues Tanztheaterstück des Friesischen Tanztheaterprojektes in Zusammenarbeit mit dem Nationalparkzentrum - Wilhelmshaven anlässlich der 4. Zugvögeltage 2012
Was passiert im Wattenmeer, was in der Luft? Zu diesen Fragen werden die Tänzerinnen ein neues Stück entwickeln, das sich mit dem Flugverhalten, mit dem Verhalten der Vögel und dem spannenden Leben als zeitweilige Nachbarn im Wattenmeer beschäftigt. Fotos ...

Wieviel Sehnsucht steckt in einer Handtasche? (2010)

6 Tänzerinnen und 1 Tänzer sehnen, dehnen, strecken, erschrecken und verstecken sich, wachen auf - lösen sich aus der Starre und öffnen ihre individuellen Handtaschen. Artikel aus der WZ vom 10. November 2010 ... Artikel aus der WZ vom 22. November 2010 ... Fotos ...

Beziehungsweisen (2009)

Schlaglichter auf die Beziehungen der Menschen und ihre Kommunikation untereinander. Fotos ...

Platzsuche (2008)

Übers Suchen und Finden. Jeder Mensch ringt um Lebensraum, man entdeckt etwas, lässt sich nieder, siedelt sich an und verweilt eine Zeitlang. Aber es geht unentwegt weiter, wieder Aufbruch und Weiterziehen bis man einen neuen, möglicherweise besseren Ort gefunden hat

Wilma (2007)

ein Stück über die vielen Wege zu sich selbst zu gelangen und die eigene Persönlichkeit aus Zwängen zu befreien. Fotos ...

Über uns

Heike Knopf und Susanne Knoschel

Choreografie und künstlerische Leitung.

Termine

Leider keine aktuellen Termine.